100740 erstellte Interviews 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Interview mit:

Sunny R.Loan [sunnyrloan] 


SCHREIBEN
Wie haben Sie angefangen, zu schreiben? Wer hat Ihre Texte damals gelesen?
Bereits in der Schule habe ich für eine Zeitung öfters geschrieben. Die erste Rohfassung meines Erstlingwerkes hat meine Mutter lesen dürfen. Nach der Geburt meines zweiten Sohnes habe ich endlich die nötige bis dahin fehlende Kreativität bekommen, die ich gebracht hatte.
Welches Genre bevorzugen Sie? Haben Sie einen Link, auf dem wir etwas über Ihr neuestes Werk erfahren können?
Bisher schreibe ich nur im Fantasy und Science-Fiction-Bereich. Hier bringe ich auch mein Leben, Gedanken und Gefühle mit rein, die ich selber erlebt habe. Unter www.sunnyrloan.net gibt es immer wieder Neuigkeiten rund um meine Werke.
Glauben Sie, Ihre "eigene Stimme" bereits gefunden zu haben, oder ist man ewig auf der Suche nach ihr?
Wenn man anfängt mit dem Schreiben, ergibt es sich von ganz alleine. ich selber habe zum Beispiel immer nur Romane verschlungen und beim Schreiben habe ich plötzlich gemerkt, dass ich hier ein Fantasybuch entwerfe. Den eigenen Stil bekommt man dadurch automatisch.
Welche Erfahrung haben Sie mit Verlagen gemacht?
Sowohl schlechte, wie auch gute. Es gibt leider sehr viele unseriöse Angebote von Verlagen, die einem "Jung"- Autor einfach nur das Geld aus der Tasche ziehen möchten. So etwas finde ich wirklich schade, zumal man momentan kaum eine Möglichkeit hat, hier die Spreu vom Weizen besser trennen zu können.
An welchem Projekt arbeiten Sie momentan?
Nachdem ich jetzt beide Teile von Engelsauge fertig habe, widme ich jetzt einer Fantasy-Science-Fiction-Reihe (der erste Band wird vorr.Ende Mai 2012 erscheinen).
Was raten Sie mir, was ich mit all diesen Texten machen soll, die ich seit Jahren schreibe, aber noch nie jemandem gezeigt habe?
Nun,das liegt natürlich bei jedem selber.Aber wenn man sich traut, sollte man es erst einmal direkt im Familien-oder Freundeskreis tun.Allerdings auch nur bei den Personen, wo man weiß, das sie einem die Wahrheit sagen und nicht scheinheilich sind.Ansonsten gibt es natürlich im Internet viele Möglichkeiten, auch Anonym etwas zum lesen bereit zu stellen. Dies ist eine gute Möglichkeit, wenn man sich selber noch unsicher ist oder einfach mal ein Feedback bekommen möchte. Allerdings sollte sich niemand jemals für seine eigenen Werke schämen. Denn in jedem Werk steckt etwas Wunderbares!
 

570 Besuche

Whohub
[sunnyrloan]
Sunny R.Loan
Germany


[sunnyrloan] Sunny R.Loan
Stellen Sie mir eine Frage, bitten Sie mich um einen Kommentar, oder fragen Sie mich nach meiner Meinung zu einem Thema:

 
 




© Sunny R.Loan
Web-Adresse dieses Interviews:http://www.whohub.com/sunnyrloan

LADEN SIE IHRE FREUNDE EIN    Über Whohub  Nutzungsbedingungen  FAQ  Sitemap  Suchen  Wer ist online  JOBS