100741 erstellte Interviews 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Interview mit:

Thomas Pfäfflin (ritso) [thomaspfaefflin] 


PROGRAMMIERUNG
Wie haben Sie mit dem Programmieren angefangen? Wie alt waren Sie damals?
Wirklich ernsthaft angefangen mit der Programmierung habe ich 1998, da war ich 27, und mit meinem Studium fast fertig.
Welche Sprachen beherrschen Sie? In welchen Entwicklungsbereichen arbeiten Sie?
Beherrschen würde ich sagen C, C++, Java und ObjC. Wenn man HTML, CSS und javascript/ajax zu den Programmiersprachen zählen will, dann die auch. Ausserdem hab ich Ahnung von php, auch objektorient, und hab auch schon mal was mit Delphi gemacht.
Welche Konfigurierung und welches Betriebssystem benutzen Sie?
Ich nutze verschiedene Rechner mit verschiedenen System. Aktuell nutze ich einen Rechner mit einem AMD QuadQuore und Windows XP Pro, sowie einen Mac Mini mit Mac OS X Lion sowie gelegentlich ein Laptop mit Windows XP. Der Vollständigkeit halber hab ich zur Entwicklung noch ein iPhone 3GS und ein iPhone 4 mit iOS und ein relativ altes Android Handy.
Können wir einige Arbeiten von Ihnen im Internet sehen?
http://www.spassvogel.de http://www.nerf-vortex.de http://www.obsthof-boehm.de http://www.silke-dotzauer.de http://itunes.apple.com/de/app/offnungszeiten/id363448288?mt=8 http://itunes.apple.com/de/app/partyprofi-band-dj/id369530505?mt=8 http://itunes.apple.com/de/app/chick-phone-book/id397340799?mt=8 http://itunes.apple.com/de/app/fremdwort/id404755254?mt=8 http://www.ritso.de
Was motiviert Sie, um ein neues Projekt zu starten?
- neue Aufgaben lösen. - dem Kunden Möglichkeiten zu zeigen, die er nicht in Betracht gezogen hat. - Verbessern meiner Fähigkeiten. - Lob und Anerkennung von Kunden und Geschäftspartner - und natürlich: Geld verdienen
Welcher Teil der Entwicklung ist besonders befriedigend?
jeder Teil der Entwicklung hat seinen Reiz, insbesondere wenn neue Aufgaben zu lösen sind. Das reine Erstellen des Programmcodes ist dabei oft noch das am wenigsten reizvolle.
Von außen betrachtet scheint es eine recht rationale Arbeit zu sein. Muss man auch kreativ sein, um programmieren zu können?
selbverständlich, ohne gehts gar nicht. Wobei genau das wohl der Unterschied zwischen einem Entwickler und einem Programmierer ist. Ich sehe mich als Entwickler.
Welche Bedinungen brauchen Sie, um sich auf die Programmierung konzentrieren zu können?
Zeit. Musik im Hintergrund kann helfen, wenn diese nicht zu laut ist, Gelaber von Moderatoren und Nachrichten bei einigen Radiosendern stören aber eher.
Haben Sie schon einmal das Syndrom gespürt, nach einem langen Arbeitstag in einer Blase zu sitzen?
wenn Sie meinen. das es danach eine Weile dauert, bis der Kopf wieder frei ist, dann ja. Kommt gelegentlich vor.
Kaufen Sie nach wie vor Programmierbücher, oder lernen Sie mittlerweile alles online?
Das kommt darauf an, was qualitativ besser verfügbar ist. Gegen ein gutes Fachbuch ist nichts einzuwenden.
Sind Sie der Meinung, Programmierung sollte in der Schule als Pflichtfach unterrichtet werden?
nein, wohl aber der Umgang mit dem Computer
Wie kalkulieren Sie den Kostenvoranschlag für ein Software-Projekt?
Ich mache eine einfache Form der Funktionspunktezählung.
Was halten Sie von Macs als Entwicklungsmaschinen?
Ich benutze einen Mac mini und bin damit sehr zufrieden
Sind Sie der Erste, der seine Software aktualisiert, wenn sie neu auf den Markt kommt, oder warten Sie lieber, bis neue, stabilere Versionen herauskommen?
Das kommt ganz auf die Software an. Allerdings verwende ich Betas eher selten, und nur wenn mich die neuen Features wirklich interessieren. Dann aber oft auf einem Rechner, den ich nicht unbedingt benötige, falls danach nichts mehr läuft.
Was ist der Hauptgrund, wenn Deadlines für Projekte nicht eingehalten werden können?
Dafür kann es mehrere Gründe geben, der Hauptgrund ist wohl, das der Entwickler und der Auftraggeber verschiedene Vorstellungen vom Resultat haben, oder wenn sich diese Vorstellungen im Verlauf erst entwickeln.
Wie oft am Tag machen Sie eine Pause?
nach Bedarf, aber doch einige kurze Pausen am Tag.
Welche Rat geben Sie jemandem, der Programmierer werden will?
studiere Daten- und Informationstechnik ;-)
 

634 Besuche

Whohub
[thomaspfaefflin]
Thomas Pfäfflin (ritso)
Ansbach - Deutschland


[thomaspfaefflin] Thomas Pfäfflin (ritso)
Stellen Sie mir eine Frage, bitten Sie mich um einen Kommentar, oder fragen Sie mich nach meiner Meinung zu einem Thema:

 
 




© Thomas Pfäfflin (ritso)
Web-Adresse dieses Interviews:http://www.whohub.com/thomaspfaefflin

LADEN SIE IHRE FREUNDE EIN    Über Whohub  Nutzungsbedingungen  FAQ  Sitemap  Suchen  Wer ist online  JOBS